Einsatzbereiche

In fast allen industriellen Abläufen werden Rohrsysteme benötigt. Rohre transportieren Öl und Treibstoff, Rohstoffe, Kühlmittel, Chemikalien, Wasser, flüssige oder gasförmige Nebenprodukte und sehr oft fertige oder halbfertige Produkte vom Dünger bis zu Lebensmitteln.

 

 

Jeder Anwendungsbereich hat seine Leistungsparameter mit spezifischen Nennweiten und Transportlängen und eigene Umwelt- und Installationsbedingungen. Rohrsysteme können im Boden verlegt oder der Witterung ausgesetzt sein.

 

Sie können sich in einer feststehenden Einrichtung befinden wie z. B. in einer Raffinerie oder in einem mobilen Komplex, wie z. B. in einem Schiff. Das Rohrsystem kann fest sein oder es kann einen gewissen Grad an Flexibilität aufweisen.  

 

 

 

Die Produktion glasfaserverstärkter Wickelrohre erfolgt genau nach der erforderlichen Anwendungsspezifikation auf der Basis von Epoxidharz (EP) oder Vinylesterharz (VE). Die Rohre sind beständig gegenüber Hitze, Kälte, Säuren, Lösungen und anderen Chemikalien. Diese speziellen Eigenschaften bewirken, dass "Fiberdur Rohrsysteme" keinen schädlichen Einfluss haben auf die zu transportierenden Medien wie Lebensmittel oder Trinkwasser.

 

Bei UV-Bestrahlung oder Erdverlegung sind die Rohre robuster als andere Materialien, da sich ihre Qualität nicht vermindert. Die Rohre korrodieren nicht und sind keinen bakteriellen Einflüssen ausgesetzt. Zudem sind Fiberdur Rohre mit einem einfachen und effizienten Verbindungssystem ausgestattet, das auch bei komplexen Strukturen angewandt werden kann. Die Durchmesser reichen bis zu 2 Metern, somit passen die Rohre einwandfrei in das Gesamtspektrum industrieller Anwendungen, wie z. B.: 

 

 

Anwendungsbereiche für FIBERDUR GFK ROHRE

Kraftwerksbau

 Düsenlanzensysteme
Feuerlöschleitungssysteme
Frischwasser- und Feuerlöschwasser
Hauptkühlwasserleitungen
Kalkmilchleitungen in REAs
Kühlturmverrohrungen
Nebenkühlwasserleitunge
Prozesswasserleitungen
Supensionsleitungen
Umwälzleitungen            

Schiffbau                                                   

Ballastwasserleitungen
Inertgasleitungen
 Kühlwasserleitungen 
Öl- und Transferleitungen   
Sanitärleitungen
Trinkwasserleitungen  


Chemie                                                           

Abwasserleitungen    
Chemikalienleitungen zum Transport
   von Säuren und Laugen
Feuerlöschleitungen
 Kühlwasserleitungen     



Stahlindustrie

Beizanlagen für Schwefel- und Salzsäure

Raffinerien/Gasterminals

Feuerlöschleitungen  

Wasseraufbereitung

Trinkwasserleitung mit Zulassung  


Geothermie

Brunnensteigleitungen 
Rohre
Thermalwasserleitungen



Galerie